previous arrow
next arrow
Slider

Das Schloss erstrahlt in neuem Glanz

Ein Baudenkmal in Röderhof

Die Restaurierung 1994-2020

Das Schloss hatte in den Jahren nach dem zweiten Weltkrieg sehr gelitten. Nachdem über Jahrzehnte nichts investiert bzw. restauriert worden war, befand es sich in einem sehr schlechten Zustand.

So auch das Pfortenhaus und die Kapelle. Der Kreuzgang war in extremer Schieflage und einsturzgefährdet.

1994 wurde das Anwesen von der Familie Beate zurückerworben. Über Jahre wurden viele denkmalgerechte Renovierungsmaßnahmen durchgeführt. Heute ist das Schloss in Privatbesitz.